Erzeugungszähler: Unterschied zwischen den Versionen

Aus 100 prozent erneuerbar - Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Benutzername entfernt)
 
(6 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Der Erzeugungszähler misst die gesamte von Deiner Photovoltaikanlage produzierte Strommenge. Falls der Zähler über ein Zählwerk verfügt, steht dort die Zahl 2.8.0 (Register 2.8.0)
+
Der Erzeugungszähler misst die gesamte von Deiner Photovoltaikanlage produzierte Strommenge.  
  
 
Der Erzeugungszähler muss von einem offiziellen [[Messstellenbetreiber]] betrieben werden.
 
Der Erzeugungszähler muss von einem offiziellen [[Messstellenbetreiber]] betrieben werden.
  
Je nach Anlagengröße kann darauf verzichtet werden, wenn [[Eigenversorgung|Eigenverbrauch]] vorliegt. Da in der Regel bei Modellen in Mehrparteienhäuser eine [[Stromlieferung]] stattfindet, muss bei jeder Anlagengröße ein Erzeugungszähler installiert werden.
+
Wenn mit der Anlage lediglich [[Eigenversorgung]] betrieben wird, kann auf einen Erzeugungszähler verzichtet werden (siehe dazu eine [https://www.clearingstelle-eeg-kwkg.de/haeufige-rechtsfrage/156 Stellungnahme der EEG-Clearingstelle]).
[[Datei:Erzeugungszähler.png|links|mini|moderne Messeinrichtung des Verteilnetzbetreibers]]
+
 
 +
Da in der Regel bei Modellen in Mehrparteienhäusern eine [[Stromlieferung]] stattfindet, muss bei jeder Anlagengröße ein Erzeugungszähler installiert werden.
 +
[[Datei:Erzeugungszähler.png|links|mini|moderne Messeinrichtung des Verteilnetzbetreibers. Falls der Zähler über ein Zählwerk verfügt, steht dort die Zahl 2.8.0 (Register 2.8.0)|alternativtext=]]
 +
 
 +
== Letzte Aktualisierung: August 2022 ==
 +
 
 +
* [mailto:info@100-prozent-erneuerbar.de Fehler oder veraltete Information entdeckt? Senden Sie uns Ihre Fragen & Hinweise an info@100-prozent-erneuerbar.de!]

Aktuelle Version vom 21. September 2022, 21:38 Uhr

Der Erzeugungszähler misst die gesamte von Deiner Photovoltaikanlage produzierte Strommenge.

Der Erzeugungszähler muss von einem offiziellen Messstellenbetreiber betrieben werden.

Wenn mit der Anlage lediglich Eigenversorgung betrieben wird, kann auf einen Erzeugungszähler verzichtet werden (siehe dazu eine Stellungnahme der EEG-Clearingstelle).

Da in der Regel bei Modellen in Mehrparteienhäusern eine Stromlieferung stattfindet, muss bei jeder Anlagengröße ein Erzeugungszähler installiert werden.

moderne Messeinrichtung des Verteilnetzbetreibers. Falls der Zähler über ein Zählwerk verfügt, steht dort die Zahl 2.8.0 (Register 2.8.0)

Letzte Aktualisierung: August 2022