Hausanschluss

Aus 100 prozent erneuerbar - Wiki
Version vom 14. April 2021, 09:30 Uhr von Andreas (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hausanschlusskasten mit sichtbaren Sicherungen

Der Hausanschluss (Netzübergabepunkt) trennt das Haus vom Stromnetz. Der Verteilnetzbetreiber fordert dafür in der Regel einen Hausanschlusskasten (siehe Bild). Da dieser Bereich noch im ungezählten Bereich des Stromnetz liegt, wird der Hausanschlusskasten vom Verteilnetzbetreiber plombiert.